Logo PH-Wien

eLearning Didaktik Fachtagung 2007

Mehr als 250 Pädagoginnen und Pädagogen diskutierten den Einsatz von neuen Medien im Unterricht


Zahlreiche Inputs für das Lernen mit Neuen Medien hat die diesjährige eLearning Didaktik Fachtagung der Pädagogischen Hochschule Wien am 24. und 25.11. 2007 am TGM Wien geboten. 45 Workshops und Vorträge aus dem gesamten Bildungsspektrum ermöglichten es den rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, ihr Wissen auf den aktuellsten Stand zu bringen: Individualisierung des Lernens und lernerzentrierter Unterricht sind untrennbar mit den Neuen Medien verbunden. Die Schüler können gar nicht jung genug sein, um sich mit dem Computer und den Neuen Medien zu beschäftigen. Die Vorträge reichten von “IKT im Kindergarten“ bis hin zum „Future Learning“, der Unterrichtsgestaltung mit virtuellen Lernorten. Die aus den Pädagogischen Akademien und Instituten hervorgegangene Pädagogische Hochschule Wien wird auch künftig zentrale Anlaufstelle in Sachen eLearning in der Aus- und Weiterbildung der Lehrerinnen und Lehrer sein.

An dieser Stelle ein besonderer Dank den Referentinnen und Referenten sowie den Sponsoren und allen die sich für Moderation oder Organisation zur Verfügung gestellt haben.

Wolfgang Scharl und Christian Schrack

Die nächste eLearning Tagung wird am 23. und 24. Okt. 2008 stattfinden.