Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Tagung.
Bitte wählen Sie einen Raum oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

 
Sitzungsübersicht
Session
B3
Zeit:
Freitag, 23.10.2015:
8:30 - 10:00

Chair der Sitzung: Alfred Klampfer
Ort: Hörsaal 2

Präsentationen

Die virtuelle Sightseeing Tour der KidZ NMS in Niederösterreich

Ulrike Höbarth

Die Kernidee

Im Unterricht wird ein Projekt zum Thema "Eine virtuelle Sightseeingtour durch unsere Heimatstadt" in den vier Fachbereichen mit den Schülern und Schülerinnen erstellt. Jede KidZ-Schule präsentierteinen Online-Rundgang durch die eigene Heimatstadt.

Die Kernfragen

Wie präsentieren wir unseren Heimatort am effektvollsten?

Wer ist unsere Zielgruppe?

Welche Werkzeuge brauchen wir?

Ziele

•Die Schüler/innen werden

–Fotos von ihrem Heimatort erstellen und bearbeiten

–Werbefilme drehen

–Texte in D und E verfassen

–Anfahrtswege beschreiben

–Daten und Fakten recherchieren

–die gesammelten Daten und Informationen digital aufbereiten

–Quizfragen erstellen

–eine digitale Sightseeing Tour in Form eines eBuches, eines Blogs, einer Webseite o.ä. erstellen

Im Vortrag wird das Projekt im Detail vorgestellt und der Zwischenstand der bisherigen Ergebnisse der Schulen vorgestellt.

Höbarth-2015-Die virtuelle Sightseeing Tour der KidZ NMS in Niederösterreich-133_a.pdf
Höbarth-2015-Die virtuelle Sightseeing Tour der KidZ NMS in Niederösterreich-133_b.pptx

App-O-Thek - heute schon geAPP't?

Elvira Mihalits-Hanbauer

Sicherlich kennen Sie diese Situation:

  • Ihre Schüler/innen haben jede Menge APPs auf ihren Smartphones zur Verfügung?
  • Sie möchten das Smartphone/Tablet im Unterricht sinnvoll einsetzen?
  • Ihnen fehlt noch die passende Unterrichtsidee dazu?

In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie mit APPs im Unterricht gut arbeiten können. In der APP-O-Thek (lms.at/app-o-thek) stehen mehr als 20 Unterrichtsideen zur Verfügung, die eine didaktisch sinnvolle Anwendung von verschiedenen APPs erleichtern. Egal ob zu Unterrichtsprinzipien wie Politische Bildung, Verbraucherbildung oder zur konkreten Unterrichtsgegenständen - es ist sicherlich für viele Unterrichtssituationen ein passendes Angebot dabei.

Sie werden staunen, wie interessant die Anwendungsbereiche und vielfältig die Möglichkeiten von APPs sind. Für eine optimale Nutzung benötigen Sie und/oder Ihre Schüler/innen ein Smartphone oder Tablet!

Jede APP-Idee besteht aus einer kurzen Beschreibung, einem Unterrichtsimpuls, einem konkreten Arbeitsauftrag und einem Lösungsvorschlag und ist für 30 - 40 Minuten Unterricht gestaltet. Der gezielte Einsatz von APPs bereichert den Unterricht und begeistert die Schüler/innen. Damit sind Sie am Puls der Zeit und können digitale Medien optimal nutzen.

Gleichzeitig erfahren Sie, wie Sie selbst mit wenig Aufwand eigene Unterrichtsideen mit APPs erstellen und für interessierte Kolleg/innen und Ihre Schüler/innen online zur Verfügung stellen können.

Viel Freude beim APPen!

Mihalits-Hanbauer-2015-App-O-Thek - heute schon geAPPt-136_a.pdf

Projekt HOAX

Hubert Egger

Das Smartphone & BYOD als Schweizermesser im Untericht:

  • Einfache Übungen für jeden Unterrichtsgegenstand.
  • Hoax-Sammlung als Unterrichtsprojekt
  • Teamwork und Teamplay mit BYOD und Smartphone.
  • Naivitätsbremse und Hausverstands-Beschleuniger
  • Sozialkomptenzen mit BYOD
  • Sicherheit und Hausverstand im Internet

Egger-2015-Projekt HOAX-138_a.pdf